Das Vereinsheim des SK Heuchling befindet sich in der Ostendstraße 27 in Lauf a.d.Pegnitz.

 

Öffnungszeiten:

Die Vereinsgastätte ist während der Heimspiele der Vollmannschaften geöffnet. Darüber hinaus finden auf der Großleinwand im Vereinsheim die Bundesliga-live-Übertragungen von Sky statt (Näheres hier). Auf Ihr Kommen freut sich das Sportheimteam.

 

Aus der Chronik:

Im Oktober 1974 wurde erstmals der Bau eines Vereinsheimes in Erwägung gezogen.

Im März 1975 wurde in einer außerordentlichen Mitgliederversammlung der Bau eines Sportheimes beschlossen.

Bereits im März 1976 war Baubeginn! In Eigenleistung entstand unser neues Sportheim. Der Rohbau war im Herbst unter Dach und Fach. Eine zünftige Hebmahlfeier beendete die Arbeiten in diesem Jahr.

Der Vereinsheimausbau ging 1977 unermüdlich weiter. Bis zum Ende des Jahres wurden ca. 8500 freiwillige Arbeitsstunden von unseren Mitgliedern abgeleistet.

Am 21. April 1978 wurde das Vereinsheim seiner Bestimmung übergeben und feierlich eingeweiht. Ein Meilenstein in der Vereinsgeschichte!

Im April 1997 wurde die Heizenergieversorgung unseres Sportheimes von Flüssiggas auf Erdgas umgestellt. Dank eines günstigen Angebots der Stadtwerke Lauf konnten die Kosten dafür relativ gering gehalten werden.

Im November 2009 stellt der Renovierungsausschuss an die Verwaltung den Antrag, dass für die energetische Renovierung des Sportheims die erforderlichen Mittel bereitgestellt werden.

Im Jahr 2015 wird das Sportheim um neue Kabinen und eine großzügige Terrasse in Richtung des A-Platzes erweitert.