< Heinzelmann-Medien-Cup mit Basketballstar
Montag 19. März 2018 19:26 Alter: 121 Tage
Kategorie: E1-Junioren
Von: Peter Sierla

Erfolgreiche Titelverteidigung

Heuchlinger E1-Junioren wieder Hallenkreismeister


Wie bereits in den letzten drei Jahren qualifizierten sich die Heuchlinger Kicker gewohnt souverän für das Finalturnier am letzten Sonntag in Gräfenberg.
Hier zogen sie mit Vorrudensiegen gegen SC Uttenreuth (2:0), Baiersdorfer SV (3:0) sowie SC Adelsdorf (2:0) und einem Halbfinalerfolg gegen den spielstarken VdS Spardorf am Ende ungefährdet und ohne ein einziges Gegentor ins Endspiel gegen die SpVgg Erlangen ein.
Selbst im Finale, in welchem Patrick Schiller den 1:0 Siegtreffer zum verdienten Titelgewinn schoss, blieben die Heuchlinger ohne Gegentor.
Mit ihrer dynamischen und torgefährlichen Offensive, sattelfester Abwehr und dem bärenstarken Torwart waren die Heuchlinger Jungs auch heuer nicht zu schlagen und verteidigten erfolgreich ihren im Vorjahr errungenen Hallenmeistertitel.
Damit machte sich die Mannschaft selbst und ihrem langjährigen Trainer Nico Tudor, welcher mit Ende der Hallensaison den Verein leider verlässt, zugleich das schönste Abschiedsgeschenk.
Für den SK Heuchling traten an: Leon Altman, Louis Altman, David Donauer, Leo Giering, Nikolas Nave, Patrick Schiller, Timo Schiller, Aaron Tudor, Ralf Ziegler, Sascha Zimmermann und Trainer Nico Tudor.


Die hier angezeigten News/Spielberichte geben die Meinung

des Verfassers wieder, nicht die des Anbieters.