< Helferessen 2018
Sonntag 16. September 2018 18:15 Alter: 35 Tage
Kategorie: Basket- und Streetball
Von: Thomas Pöferlein

SK Heuchling gewinnt das JUZ-Einweihungsturnier


Die Heuchlinger Korbjäger sind beim Einweihungsturnier des neuen Basketballplatzes beim Laufer Jugendzentrum mit zwei Teams angetreten. Insgesamt spielten fünf Mannschaften um die Laufer Krone, die am Ende an SK Heuchling 1 ging. Der dritte Platz ging ebenfalls an Heuchling. Gespielt wurde Hin- und Rückrunde.  

Die erste Mannschaft vom SK Heuchling spielte mit Florian Egeter, Ludwig Koch, Max Hitze, Daniel Pabst und Kapitän Thomas Pöferlein. Außerdem sind die Heuchlinger in Zusammenarbeit mit der Lebenshilfe Nürnberger Land wieder mit einer Inklusionsmannschaft angetreten.  

Die Heuchlinger Inklusionsmannschaft spielte stark auf und konnte bereits in der Vorrunde vier Punkte einfahren. In der Rückrunde konnten sie sich nochmal verbessern und landeten auf dem überraschenden, aber hoch verdienten 3. Platz! „Die Leidenschaft, mit dem die Spieler der Inklusionsmannschaft spielt, ist fantastisch!“, so Abteilungsleiter Thomas Pöferlein.  

Der SK Heuchling 1 konnte bis auf das letzte Spiel alle Spiele deutlich gewinnen. Nur beim letzten Spiel mussten sie 2 Punkte abgeben, jedoch konnte Thomas Pöferlein durch einen Buzzer Beater zumindest die Niederlage verhindern. Das Unentschieden hatte jedoch keinerlei Relevanz, schließlich konnten die Heuchlinger mit einem deutlichen Abstand den Turniersieg ungefährdet einfahren. Der SK Heuchling bedankt sich beim Jugendzentrum Lauf und Jugendrat Lauf für die tolle Organisation.


Die hier angezeigten News/Spielberichte geben die Meinung

des Verfassers wieder, nicht die des Anbieters.