< Eröffnung der Bärenbrüder-Arena
Montag 18. März 2019 11:38 Alter: 267 Tage
Kategorie: Allgemein
Von: Michael Back

Die Verjüngung beim SK Heuchling geht weiter - JHV 2019


die neue Verwaltung:

Am Freitag den 15.März fand die Jahreshauptversammlung des SK Heuchling im vereinseigenen Sportheim in der Ostendstraße statt. Nach den Berichten des 1.Vorsitzenden, sowie den Abteilungsleitern aus Gymnastik, Tischtennis, Vergnügen, sowie der angegliederten Schwimmabteilung, gab Erhard Haas, als Sprecher der Revisoren seinen Bericht über die Kassenprüfung ab. Haas, der wie seine beiden Amtsinhaber der Revision: Dieter Hirschmann und Dieter Aubaret, sein Amt nieder legt, wurde für seine vorbildliche 28 jährige Tätigkeit, mit langem Applaus bedacht.

Nachdem ein dreiköpfiger Wahlausschuss mit Altlandrat Helmut Reich als Sprecher ernannt wurde, ging es im gutbesuchtem Sportheim zur Wahl der neuen Vorstandschaft und Verwaltung für die nächsten zwei Jahre. Die Wahl für die Fußballabteilung wird erst im Mai dieses Jahres durchgeführt. Der erste und zweite Vorstand, in Personen von Gerhard Burkhardt und Markus Danner, stellten sich erneut zur Wahl und wurden durch die Vereinsmitglieder im Amt bestätigt. Bei den Posten des geschäftsführenden Kassiers und seinem Stellvertreter gab es jeweils einen Wechsel. Mit Moritz Schrenk und Matthias Burkhardt konnten hierfür zwei junge Menschen gewonnen werden, die sich diesen verantwortungsvollen Aufgaben, in den nächsten Jahren stellen werden. Ebenso für die neu zu besetzenden Posten des Archivars, des Presse- und Internetbeauftragten, sowie der Vergnügungsleitung, erklärten sich mit Thomas Tröschel, Michael Back und Susanne Schepers, drei junge Vereinsmitglieder bereit, im neuen Gremium mit zu arbeiten. Für die, wie bereits erwähnt, scheidenden Revisoren, wurden Jürgen Engelhard, Peter Sierla und Max Weiß, einstimmig gewählt. Keine Veränderung gab es bei den beiden Schriftführern, denn Rudi Heldmann sowie Horst Sippel bleiben in ihren Ämtern. Auch ist Petra Brinke als Leiterin der Gymnastikabteilung wieder in ihrem Amt bestätigt worden ebenso Matthias Huth und Helmut Wollny für die Tischtennisabteilung und auch Max Bauer als Ehrenamtsbeauftragter des Vereins. Die drei Beisitzer Richard Utz, Frank Ittner und Thomas Thüringer waren schon bisher in dieser Funktion tätig. Der alte und neue Vorstand bedankte sich bei allen ausgeschiedenen Verwaltungsmitgliedern, für die herausragende geleistete Arbeit in den vergangenen Jahren, und freute sich so viele junge Mitglieder in der neuen Verwaltung des SK Heuchling begrüßen zu dürfen.


Die hier angezeigten News/Spielberichte geben die Meinung

des Verfassers wieder, nicht die des Anbieters.