< Scheine für Vereine
Samstag 30. November 2019 09:15 Alter: 9 Tage
Kategorie: Allgemein
Von: Michael Back

Ehrenabend 2019 beim SK Heuchling im Vereinsheim


Zum diesjährigen Ehrenabend des SK Heuchling konnte die Vorstandschaft im sehr gut besetzten Vereinsheim unter den 64 anwesenden Personen wieder zahlreiche Ehrenmitglieder und den 93 zig-jährigen Ehrenvorstand Hans Heyder recht herzlich begrüßen. Im Mittelpunkt an diesem Abend  standen jedoch diejenigen Mitglieder, die für 10-jährige,  25-jährige, 40-jährige und 50-jährige Mitgliedschaft im Verein ausgezeichnet wurden.

Der 1. Vorsitzende Gerhard Burkhardt stellte zunächst alle Anwesenden mit einigen persönlichen Anmerkungen vor. So durften auch die jüngeren Gäste einiges, manchmal recht Interessantes und auch Amüsantes über die älteren Mitglieder und Ehrenmitglieder erfahren. Auch von den vier anwesenden Spielern der Vollmannschaften kam die eine oder andere Geschichte sowie deren Stärken auf dem Spielfeld zur Sprache.

Der SK Heuchling konnte an diesem Abend  für 10-jährige Mitgliedschaft  Sabine Winter mit einer Urkunde und der bronzenen Ehrennadel des Vereins auszeichnen. Die Geehrte ist seit gut 10 Jahren  in der Gymnastikabteilung aktiv.

Für 25-jährige Mitgliedschaft in der Gymnastikabteilung wurden Angelika Pabst und Daniela Hirschmann geehrt. Markus Onzulis blickt auf 25 Jahre aktive Mitgliedschaft in der Tischtennisabteilung zurück, während Thomas Söhnlein über die Jugendmannschaften der Fußballabteilung zum Verein stieß. Allen Geehrten wurde durch den SKH Ehrenamtsbeauftragten Max Bauer eine Urkunde und die silberne Ehrennadel des Vereins ausgehändigt.

Bei den Ehrungen für 40 Jahre Mitgliedschaft konnten Hildegard Hetzner, Dieter Böhm, Hans Bürner, Klaus Eder und Hans Sörgel mit einer Urkunde ausgezeichnet werden. Während Hildegard Hetzner in der Gymnastikabteilung aktiv ist, gehört Hans Sörgel der Tischtennisabteilung an. Hans Bürner ist vor  40 Jahren der Gymnastikabteilung beigetreten. Klaus Eder gehört zur Abteilung Fußball, wo er auch als Betreuer der Jugendmannschaften für den Verein aktiv war. Dieter Böhm spielte viele Jahre in den Fußballmannschaften des Vereins bis hin zur Altherren Mannschaft.

Aufgrund ihrer 50-jährigen Mitgliedschaft wurden an diesem Abend  Julia Bleisteiner, Adina Daut,         Luise Frank, Ingrid Geier, Rosi Geier, Marianne Reinhardt, Hildegard Sedlaczek und Gerhard Loy sowie Manfred Schmidt zu Ehrenmitgliedern des Vereins ernannt. Die sieben weiblichen Ehrenmitglieder sind nunmehr die ersten Damen  im Verein die zu Ehrenmitgliedern ernannt wurden. Im Jahr 1969 sind sie dem Verein beigetreten, als damals die Gymnastikabteilung gegründet wurde. Noch heute nimmt ein Teil dieser Damen regelmäßig an den Gymnastikstunden in der Heuchlinger Turnhalle teil. Während Julia Bleisteiner als Abteilungsleiterin die Gymnastikabteilung jahrelang in der Verwaltung vertrat,  half nach der Gründung der Gymnastikabteilung Hildegard Sedlaczek dem Verein als Übungsleiterin mehr als ein Jahrzehnt weiter und hielt die Riege der zahlreichen Damen zusammen. Hildegard Sedlaczek zeigte sich freudig überrascht, als bei der Ehrung mit Hildegard Hetzner und Manfred Schmidt ehemalige Schüler von ihr aus der Heuchlinger Schule neben ihr standen.  Als  Abteilungsleiterin der Schwimmabteilung stand Ingrid Geier über mehrere Jahrzehnte dem Verein treu zur Verfügung. Gerhard Loy kam durch einen Vereinswechsel 1969 zum S K H,  spielte sofort in den Vollmannschaften  und später noch viele Jahre zuverlässig bei den „Alten Herren“. Manfred Schmidt war als Jugendlicher in der Fußballabteilung des Vereins aktiv. Neben ihrer Ehrenurkunde bekamen die Geehrten noch die Ehrennadel des Vereins in Gold überreicht.

Zum Abschluss bedankte sich der  Vorsitzende bei den freiwilligen Helfern Petra Brinke, Beate Hennig, Markus Danner, Helmut Wollny, Peter Sierla sowie Matthias Huth, die an diesem langen Abend im voll besetzten Vereinsheim wieder engagiert ihren freiwilligen Dienst als Servicekräfte versahen. Sein Dank galt auch dem geschäftsführenden Kassier Moritz Schrenk, der als Fotograf sämtliche Ehrungen und die Szenen des Abends durch viele Bilder fürs Vereinsarchiv und die Homepage professionell dokumentierte.           


Die hier angezeigten News/Spielberichte geben die Meinung

des Verfassers wieder, nicht die des Anbieters.