< Kein Sommerfest 2021
Donnerstag 8. April 2021 09:04 Alter: 11 Tage
Kategorie: Basket- und Streetball
Von: Thomas Pöferlein

Heuchling als Vorbild für Vereine


Im Rahmen von der Kampagne "Teamplayer gesucht: Engagier Dich!"; lädt der deutsche Basketballverband alle 14 Tage zur "Digitalen Sprechstunde" ein. Beim Thema Freiplätze/3x3-Plätze wurde Abteilungsleiter Thomas Pöferlein vom SK Heuchling als Experte eingeladen, der mit der Bärenbrüder-Arena bereits Erfahrung beim Bau eines Freiplatzes hat. Das wichtigste war, die Rückendeckung vom Verein zu haben, der bei dieser Idee sehr offen war und stets unterstützt hat. Neben den Rahmenbedingungen wie Grundstück muss ein Plan erstellt werden, um die Kosten zu kalkulieren. Bei Fördermöglichkeiten kann man sowohl auf den BLSV, Landkreis Nürnberger Land und den Städten und Gemeinden zu gehen. Spenden kann man mit verschiedenen Möglichkeiten wie Spendenplattformen oder Benefizveranstaltungen akquirieren. Den fehlenden Beitrag kann man durch Sponsoren wie Bandenwerbung erzielen, die einen jährlichen Ertrag bringen. Mit 70 verschiedenen Basketballvereinen als Teilnehmer gab es einen Teilnahme-Rekord. Bei der Unterstützung vom Bau eines Basketballplatzes können Basketballvereine den Podcast nochmal anschauen oder Thomas Pöferlein unter basketballheuchling@gmail.com direkt kontaktieren.


Die hier angezeigten News/Spielberichte geben die Meinung

des Verfassers wieder, nicht die des Anbieters.