< Sommerfest 2020 abgesagt!
Mittwoch 13. Mai 2020 13:53 Alter: 85 Tage
Kategorie: Allgemein
Von: Michael Back

Fahrplan für Trainingseinheiten auf dem Sportplatz


Liebe Freunde und Mitglieder des SK Heuchling,

 

wie Ihr sicher mitbekommen habt, ist das eingeschränkte Fußballtraining unter den Voraussetzungen aus der bayerischen Infektionsschutzmaßnahmenverordnung grundsätzlich wieder freigegeben.

 

Zum einen möchten wir natürlich allen Sportlerinnen und Sportlern wieder die Möglichkeit geben, den Trainingsbetrieb aufzunehmen. Zum anderen steht Eure und die Gesundheit Eurer Liebsten an erster Stelle.

Deshalb haben wir im Vorstand des SK Heuchling beschlossen, den Trainingsbetrieb bis Ende Mai ruhen zu lassen und die Sperrung der Sportplätze bestehen zu lassen.

 

Anfang Juni werden wir die Situation neu bewerten und, sollten es die Bedingungen zulassen und die Sportplätze von Seiten der Behörden freigegeben werden, versuchen einen eingeschränkten Trainingsbetrieb unter Einhaltung der staatlichen Regelungen aufzunehmen.

 

Die Konzepte hierfür werden aktuell von den Abteilungsleitern Fußball akribisch ausgearbeitet. Diese sehen für jede Mannschaft mindestens eine Stunde Training pro Woche unter strengsten Hygiene- und Abstandsmaßnahmen, sowie eine lückenlose Nachverfolgung einer eventuellen Infektionskette vor.

 

Parallel dazu bleibt auch das Sportheim bis auf Weiteres geschlossen.

 

Abschließend noch ein kurzes Wort zu Sporthallen, was in unserem Verein die Abteilungen Tischtennis und Gymnastik betrifft: Sporthallen bleiben vorerst bis 30.08.2020 gesperrt, weshalb hier aktuell nicht an einem Konzept gearbeitet wird.

 

Danke für Eure Geduld und bleibt gesund!

 

Wir halten Euch auf dem Laufenden!

 

Der Vorstand des Sportklub Heuchling 1920 e.V.


Die hier angezeigten News/Spielberichte geben die Meinung

des Verfassers wieder, nicht die des Anbieters.